Lederpflege

Lederpflege

Showing 1 to 36 of 41 total
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2

Leder ist zeitlos und elegant. Lederprodukte wie Schuhe, Taschen, Gürtel oder Möbel werden durch regelmäßige Benutzung beansprucht und werden nach einiger Zeit fleckig oder sogar brüchig. Um das zu verhindern, bedürfen alle Lederprodukte einer hochwertigen Pflege, die das Leder schützt und nährt.

Lederpflege für jedes Leder

Alle ungefärbten oder gefärbten Glattleder, Semi-Anilinleder und glattes Vollanilinleder und ebenso Wildleder, Pilot Leder und gewachste bzw. geölte Leder bedürfen einer speziellen Pflege, damit das Material geschmeidig und schön bleibt. Für die verschiedenen Lederarten stehen verschiedene Reinigungs- und Pflegeprodukte zur Verfügung, da jedes Leder andere Ansprüche an eine Behandlung stellt.

Glattleder

Neue oder gebrauchte, unbehandelte oder gefärbte Glattlederprodukte wollen gepflegt werden. Reinigen und pflegen Sie all Ihre Lederartikel einfach und professionell mit unseren passenden Reinigungs- und Pflegeprodukten für Glattleder. Das Leder wird porentief gereinigt, genährt und anschließend zuverlässig vor Witterungseinflüssen geschützt.

Wildleder und Nubuk

Wildleder, insbesondere in Produkten wie Schuhe und Jacken, ziehen Feuchtigkeit an und wirken somit schnell fleckig. Entfernen Sie mit unseren Wildlederbürsten zuverlässig und gründlich allen Staub und Schmutz. Zur anschließenden Pflege wird ein imprägnierendes Pflegespray aufgesprüht, das die Wildleder und Nubuk vor Witterungseinflüssen wie Nässe und Schmutz schützt.

Ledermöbel

Ledermöbel müssen regelmäßig gereinigt und gepflegt werden, damit sie schön bleiben und ihre Elastizität behalten. Durch äußere Einflüsse wie Staub, Schmutz und Feuchtigkeit (z.B. verschüttete Getränke oder Schweiß) werden Ledermöbel stark beansprucht und leicht fleckig oder brüchig. Furnicare Lederpflege wurde speziell für die Anwendung auf großflächigen Lederprodukten entwickelt. Es reinigt Ihre Ledermöbel porentief und nährt und schützt das Leder nachhaltig.

Zubehör zur Lederpflege

Richtige Lederpflege verlangt gutes Zubehör. Zur gründlichen Reinigung aller glatten Lederwaren benutzen Sie einen Schwamm oder ein Tuch. Wildleder wird am besten mit einer stabilen Bürste gesäubert. Zur Nachbehandlung und Pflege eignen sich, je nach Form und Größe des Lederartikels, Tücher oder weiche Bürsten. Eine professionelle Reinigung und Pflege Ihrer Lederprodukte ist mit dem richtigen Zubehör kinderleicht und liefert perfekte Ergebnisse.

Zur Nachbehandlung von Lederprodukten wie Schuhen, Jacken oder Handtaschen gibt es zahlreiche Pflegeprodukte und Hilfsmittel, beispielsweise hochwertige Bürsten, Pinsel, Tücher und Schwämme. Für ein glänzendes Finish und zugleich langanhaltenden Schutz des Leders tragen Sie Wachs, Polish oder Öl auf.

Ebenso können Sie für die schnelle Pflege zwischendurch Ihre Schuhe mit Fersen- und Sohlenlack optisch auffrischen. Verschiedene Sprays, Cremes, Öle und Fette nähren und schützen das Leder nachhaltig. Behandeln Sie Ihre Glattleder Produkte mindestens 2-3 Mal pro Jahr (oder je nach Bedarf / Beanspruchung auch öfter) und Ihre Lederprodukte und Accessoires bleiben lange haltbar und schön.