Möbelpflege

Möbelpflege

3 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge

Möbel sind schön, praktisch und - unverzichtbar. Egal, ob Sie Ledermöbel oder Textilmöbel bevorzugen, alle Möbelpflege ist für dauerhaft schöne Möbel unerlässlich. Staub, Schmutz und Fett lagern sich auf den Leder- oder Textilmöbeln ab. Schweiß und verschüttete Flüssigkeiten ziehen in den Stoff oder das Leder ein und lassen es fleckig aussehen. Furnicare wurde speziell für die Reinigung und Pflege großflächiger Möbelstücke aus Textil sowie Leder entwickelt. Eine hochwertige Marke für eine gründliche und langanhaltende Pflege Ihrer Möbel.

Möbelpflege für Ledermöbel

Ledermöbel sind elegant, zeitlos und einfach schön. Damit das so bleibt, bedürfen sie regelmäßiger Behandlung. Durch tägliche Benutzung oder auch Sonneneinstrahlung und Witterungseinflüsse entstehen unschöne Flecken und eventuell Verfärbungen des Leders. Besonders auf Ihrer hellen Ledercouch sieht man schnell jede Unreinheit. Reinigen und pflegen Sie Ihre Ledermöbel professionell und schonend mit Furnicare Lederpflege.

Reinigung der Ledermöbel

Der Leder-Cleaner entfernt zunächst sämtlichen Staub, Fett und Schmutz von Ihren Ledermöbeln und schafft damit die Voraussetzung für die anschließende Möbelpflege.

Mit dem beiliegenden Schwamm wird der Furnicare Leather Cleaner gleichmäßig auf das Möbelstück aufgetragen. Das Leder wird von Staub und Schmutz und einer eventuell zuvor aufgetragenen Schutzschicht befreit und porentief gereinigt. Nach ungefähr 15 Minuten ist das Leder getrocknet und kann weiter behandelt werden. Ist das Ergebnis noch nicht zufriedenstellend (z.B. durch besonders starke Verschmutzung), kann die Behandlung wiederholt werden.

Pflege der Ledermöbel

Der Leder-Protector schützt und nährt Ihre Ledermöbel. Er bildet eine dünne Schutzschicht auf dem Leder und schützt es so vor Feuchtigkeit, Staub und Schmutz.

Nach der Reinigung wird mit dem mitgelieferten Tuch eine dünne Schicht Furnicare Leather Protector aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen gleichmäßig auf dem Ledermöbel verteilt. Die Trockenzeit beträgt auch hier ungefähr 15 Minuten. Anschließend wird das Leder mit einem weichen Tuch poliert - fertig. Die Ledermöbel sind genährt und geschützt und das Leder bleibt elastisch. Wiederholen Sie die Möbelpflege bei Ledermöbeln etwa zwei bis dreimal jährlich.

Möbelpflege für Textilmöbel

Textilmöbel kommen nie aus der Mode. Uni oder gemustert sind sie in den meisten Wohnungen zu finden. Textilmöbel werden, ebenso wie Ledermöbel, regelmäßig und stark beansprucht. Staub, Schmutz und Feuchtigkeit zieht in den Stoff ein. Verschüttete Flüssigkeiten hinterlassen Flecken. Mit der Furnicare Textilpflege reinigen und schützen Sie Ihre Textilmöbel zuverlässig.

Reinigung der Textilmöbel

Textilmöbel werden mit dem Textile Cleaner porentief gereinigt. Sprühen Sie den Reinigungsschaum gleichmäßig auf und lassen Sie ihn ungefähr eine Stunde trocknen. Ist das Ergebnis noch nicht ausreichend, wiederholen Sie die Behandlung.

Alle Sitzmöbel sowie Vorhänge, Teppiche, Autopolster und Gartenmöbel können mit dem Furnicare Textilreiniger behandelt werden. Er hinterlässt bei sachgemäßer Anwendung keine Rückstände. Der Stoff wird gründlich gereinigt, sodass die anschließende Möbelpflege optimal einwirken kann.

Pflege der Textilmöbel

Nach der Reinigung wird der Stoff gepflegt und geschützt. Zur Behandlung sollte für ausreichende Belüftung gesorgt werden, wenn möglich sollte sie im Freien oder bei geöffnetem Fenster durchgeführt werden. Der Schaum wird in gleichmäßigen Bahnen und mit einem Abstand von ca. 25 cm auf das Möbelstück gesprüht. Die Trockenzeit beträgt etwa eine Stunde. Der optimale Schutz des Leder Protectors wird nach 6-12 Stunden Trocknungszeit erreicht.

Der Leather Protector imprägniert den Stoff und schützt die Textilien so vor Schmutz und Feuchtigkeit. Testen Sie behandelte Textilien einmal jährlich mit einem Wassertropfen auf ausreichende Wirkung der Schutzschicht. Wiederholen Sie die Möbelpflege von Textilmöbeln ein bis zweimal jährlich.